ÜBER

Ich bin Bastian und ein freier Fotograf. Ich lebe im wunderschönen Freiburg in der Südwestecke Deutschlands an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz. In der Region und darüber hinaus in Europa bin ich vielseitig fotografisch aktiv und lasse den Fotoapparat selten zu Hause.

 

Die Rückseite der Kamera

Aus dem Wunsch eigene Erlebnisse dokumentieren zu können und durch die Bewunderung von Bildern anderer Fotograf_innen in Verbindung mit der Neugier wie diese entstanden sind, ist mit der Zeit eine tiefe eigene Leidenschaft für Fotografie entstanden. Mein anfängliches Interesse wurde durch mein erstes „Werkzeug“ geweckt: Eine Minolta Dynax 3000i von 1988 mit einer 35 mm Festbrennweite von meinem Vater. Es war es unglaublich, zum ersten Mal Erlebtes auf Film festhalten zu können und das mit anderen Menschen zu teilen. Es folgte der Sprung in die digitale Welt der Fotografie mit einer Kompaktkamera und die Möglichkeit, einfach ausprobieren zu können, ohne teuren Film verbrauchen zu müssen. Es eröffnete sich eine Welt, in der ich lernte mit den fotografischen Stilmitteln eine Fotografie ganz selbst zu gestalten. Seitdem lasse ich den Fotoapparat nur noch selten zu Hause. Und mittlerweile fotografiere und entwickle ich auch wieder häufiger auf Schwarzweiss-Film…

Mein anfängliches Interesse wurde durch mein erstes „Werkzeug“ geweckt:
Eine Minolta Dynax 3000i von 1988

Minolta_Film_SLR_black_and_white_Dynax3000i.jpg

Seit ich alt genug bin, um zu reisen, erkunde ich die Welt gemeinsam mit der Kamera. Sie hat mich schon an außergewöhnliche Orte gebracht, mir aufregende Erfahrungen beschert und meinen Blick für vermeintlich Verborgenes geschärft. Diese Erfahrungen bilden die Basis für das Geschichtenerzählen durch Bilder, das ich heute z.B. auch in Reportagen und Werbefotografien für meine Kunden einsetze.

Meine Fotografie

Ich schätze und kreiere scharfe, kontrastreiche, detaillierte und ehrliche Fotografien. Dafür setze ich ein Vollformat Kamerasystem von Canon und ein mobiles Blitzsystem für on-location Arbeit ein. Mein Kamera Hybridsystem kommt auch für Bewegtbilder in der Videografie zum Einsatz. Falls erforderlich, miete ich für außergewöhnliche Projekte Spezialausrüstung dazu.

Ich nehme mir Zeit, deine Bedürfnisse und Anliegen kennenzulernen, damit ich Ergebnisse liefern kann, die deiner Vorstellung entsprechen, ohne meinen eigenen Stil zu vernachlässigen. Sorgfältige Aufnahmeinszenierung und detaillierte Bildbearbeitung bzw. Videocut und Editing bilden die Rahmenbedingungen meiner Foto- und Videografie.

Wahrscheinlich, weil ich die Zeit draußen so genieße – sei es bei der Bewunderung der Natur oder bei sportlichen Aktivitäten – sind Landschaften und Menschen in Bewegung meine Lieblingssubjekte in Fotos. Ich mag es früh morgens vor der Sonne aufzustehen und Mutter Natur zu beobachten, wie sie aufwacht und eine bemerkenswerte Show aufführt. Als Sportler, der selbst gerne draußen ist – z.B. beim Bouldern und Klettern, beim Bergsteigen, Mountainbiken und Rennradfahren – weiß ich genau, welche Bewegung gut aussieht, welchen Moment sich Sportler_innen auf Fotos wünschen und welche Kulisse ihre Leistung ins rechte Licht rückt. Diese Erfahrungen kann ich hinter der Kamera zielführend einsetzen für begeisternde Sportfotos.

Meine Leidenschaft für Bilder reicht aber weit über mein Berufsleben hinaus, wie an meinen vielfältigen persönlichen Galerien und Foto Stories meines Blogs von Landschafts-, Street- und Outdoor-/Abenteuerfotoprojekten zu sehen ist.